FöJoCa Förderverein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

                              Herzlich Willkommen bei
                              JoCa

                                                  

FöJoCa ist ein steuerrechtlich anerkannter und gemeinnütziger  Förderverein mit dem Ziel, den Kampf gegen Blutkrebs/Leukämie in Forschung und Wissenschaft mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Hierfür benötigen wir Spenden und Sponsoren für bestimmte Projekte, also ihre Hilfe.

Was ist Leukämie
Leukämie, eine Diagnose die Angst macht. Die von Trauer, manchmal Wut und oft Hilfslosigkeit begleitet wird. Eine Krankheit, die den Betroffenen selbst, aber auch ihren Familien und Freunden das Gefühl gibt, allein zu sein.

Die Leukämie ist eine Krebserkrankung des Blutes. Die Bezeichnung Leukämie ist ein Oberbegriff, der verschiedene Formen der Krankheit umfasst. Eine Leukämie entsteht aufgrund einer fehlerhaften Entwicklung der weißen Blutkörperchen und kann somit verschiedene Zelltypen betreffen.

Häufigkeit
Leukämie tritt häufig bereits in den ersten vier Lebensjahrzehnten auf. Bei den meisten, aber nicht bei allen Formen der Leukämien und malignen Lymphomen steigt das Erkrankungsrisiko wie bei anderen Krebsformen mit dem Alter an. In Deutschland erkranken jährlich fast 25.000 Menschen an Blutkrebs und verwandten Blutkrankheiten. Bei Kindern sind Leukämien und Lymphome die häufigsten Krebsformen.

Heilungschancen
Die Heilungsaussichten variieren bei den unterschiedlichen Leukämiearten. Während noch vor zwanzig Jahren die Krankheit fast immer tödlich verlief, können heute im Durchschnitt drei von vier Kindern und vier von zehn Erwachsenen geheilt werden.


Warum der Förderverein FöJoCa ?

José Carreras hat es so formuliert:
"
Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem."

Um dieses Ziel zu erreichen ist es von großer Wichtigkeit, Wissenschaft  und Forschung bei diesem Krankheitsbild mit allen Mitteln zu unterstützen.

Dies hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht, finanzielle Unterstützung für  Wissenschaft  und Forschung. Wir versuchen nun Projekte durch Spenden- und Sponsorengelder zu realisieren, deren Reinerlös ausschließlich an Institutionen und Stiftungen geht, die der wissenschaftlichen Arbeit einen maßgeblichen Anteil ihrer Aufgaben einräumt.

____________________________________________________________________________________________________________

Wir geben ihre gespendeten Gelder nicht direkt weiter an diese Einrichtungen , sie sind nur der finanzielle Grundstock der besonderen Projekte. Als Ergebnis dieser Projekte erwarten wir ein vielfaches des eingesetzten Spendengeldes, welches dann ausschließlich  für Wissenschaft und Forschung in diesen
Institutionen und Stiftungen zur Verfügung gestellt wird.
Sollte ein Projekt nicht beendet werden können, gehen die bis dahin gespendeten Gelder direkt an die vorgesehene Institution.
__________________________________________________________________________________________________________

Der Verein hat seinen Sitz in Kreuztal und ist berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Die Vereinsämter sind Ehrenämter.

Gründung des Vereins im Jahr 2011 durch den Vorsitzenden Dieter Bieniek nach dem Tod seiner Tochter Nicki.


Aktuelles Projekt

Verkauf der Benefiz-CD  "Rose im Wind"

 

Diese Benefiz-CD ist Nicki gewidmet, im Gedenken an ihren Tod. Mit 40 Jahren verstorben an den Folgen von Blutkrebs/Leukämie.
Gewidmet auch all jenen, die den gleichen Weg gehen mussten wie Nicki.




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü